Peter Lindbergh in München

Peter Lindbergh Ausstellung in der Kunsthalle München

Die Kunsthalle in München präsentiert in einer umfangreichen Ausstellung die ausdrucksstarken Bilder von Peter Lindbergh, ein Großteil davon sind Schwarzweißfotografien. Bis 31.08.2017 können die Kunstwerke noch bestaunt werden.
Als Fashion- und Kunstinteressierte musste ich mir natürlich die rund 220 Objekte umfassende Ausstellung ansehen.

Einige der Fotografien von Peter Lindbergh
Einige der Fotografien von Peter Lindbergh
Die Dunkelkammer - Peter Lindbergh
“Die Dunkelkammer”

Peter Lindbergh revolutionierte die Modefotografie, indem er die Menschen vor der Kamera zeigt – die unterschiedlichen Charaktere, ihre Verletzlichkeit, Stärke… In erster Linie geht es ihm darum, ihre wahre Persönlichkeit darzustellen und er legt Wert auf die Authentizität der Bilder.
Genau das macht die Aufnahmen von Peter Lindbergh für mich so spannend.

Fotowand mit Inszenierungen von Peter Lindbergh
Fotowand mit Inszenierungen von Peter Lindbergh

Eine der bekanntesten Fotografien von Peter Lindbergh erschien im Januar 1990 in der britischen Vogue und vereinte die Topmodels der 90er Cindy Crawford, Linda Evangelista, Tatjana Patitz, Christy Turlington und Naomie Campbell auf dem Cover. Für die diesjährige Ausgabe des Pirelli Kalenders porträtierte er bekannte Schauspielerinnen – vollkommen natürlich und ungeschminkt.

Pirelli Kalender 2017 fotografiert von Peter Lindbergh
Pirelli Kalender 2017 fotografiert von Peter Lindbergh

Nadja Auermann - Stimmungen zweimal anders

Wir buchten eine einstündige Führung durch die Ausstellung, dadurch erhielten wir zusätzlich noch viele weitere interessante Einblicke in die Arbeit Peter Lindberghs.
Mein Fazit: absolut empfehlenswert. Mir hat es extrem gut gefallen.

Bar in der Kunsthalle München
Bar in der Kunsthalle München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*