O’zapft is – Die Wiesn-Zeit beginnt

Bei herrlichem Sonntagswetter ging es heute raus auf die Wiesn. Das Wetter spielte ziemlich gut mit und bescherte uns im Gegensatz zu gestern, mehr Sonne als Regen. Aufgrund der herbstlichen Temperaturen trug ich über meiner Trachtenstrickjacke eine Lederjacke und war damit perfekt gerüstet.

Erster Wiesntag im Dirndl von Sportalm
Erster Wiesntag

Nach einem wunderbaren gestrigen Wiesnauftakt im Schottenhammel und Kufflers Weinzelt ging es heute zum gemütlichen Schlemmen ins Marstall Festzelt. Wir feierten gestern in den Geburtstag einer Freundin hinein, den wir heute mit einem leckeren Essen und Champagner krönten. Gegessen haben wir Käsespätzle mit Grillgemüse-Spieß, Fleischpflanzerl mit Kartoffelpüree und eine Käseplatte. Alle gewählten Speisen waren äusserst lecker, der Service ist ausgesprochen zuvorkommend und freundlich. Das Marstall ist im Gegensatz zu den anderen Zelten etwas kleiner und heimeliger, sehr farbig und liebevoll eingerichtet. Die Stimmung ist recht gut, wenn auch nicht ganz vergleichbar mit den anderen, größeren Zelten. Mir hat es gefallen und ich komme sicher wieder. 🙂

Blick von der Galerie
Blick von der Galerie
Marstall - Blick nach oben, jedes Zelt hat seine typischen Farben
Blick nach oben, jedes Zelt hat seine typischen Farben
Fleischpflanzerl mit Kartoffelpüree und Käseplatte
Käsespätzle mit Grillgemüse-Spieß, Fleischpflanzerl mit Kartoffelpüree und Käseplatte

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*