Dein Must-Have – Kleid à la Dior

Kleid in A-Linie kombiniert mit Lederjacke und Lederhandtasche

Wisst ihr was das Beste ist? Es gibt Kleidungsstücke die wirklich fast jeder Frau stehen, egal welchem Figurtyp sie angehört.
Eine der schmeichelhaftesten Kleiderformen ist die A-Linie. Entworfen 1955 vom französischen Modedesigner Christian Dior. Der Schnitt ist am Oberkörper eher schmal und ab Taillenhöhe nach unten wird die Silhouette immer breiter, ideal auch um eventuelle Problemzonen zu kaschieren. Es gibt nicht nur Kleider sondern auch Röcke und Mäntel, die in A-Linie geschnitten werden und sehr feminin wirken.
Ich mag diese Form sehr und finde ein A-Linien-Kleid ist ein tolles zeitloses Basic, welches luftig, bequem und sehr flexibel in Bezug auf die Tragevarianten ist.
Je nach Art des Stoffes könnt ihr nahezu alles dazu kombinieren. Ob Pumps, Ballerinas, Sneakers, Blazer oder Lederjacken…sofern der Schnitt stimmt, könnt ihr euch beim Zusammenstellen austoben. 🙂

Kleid in A-Linie

Kleid in A-Linie mit gesteppter Handtasche

Kleid in A-Linie mit gesteppter Handtasche

Kleid in A-Linie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*